Dez
11

Bob - Machata wieder auf Podium

Manuel Machata (SC Potsdam) ist auch bei der dritten Übersee-Station des Winters im amerikanischen Park City im Zweierbob auf’s Podium gerast. Bei äußert schwierigen Bedingungen musste sich der Junioren-Weltmeister nur dem siegreichen Russen Alexsandr Zubkov sowie dem Italiener Simone Bertazzo geschlagen geben.
Nach dem Auftaktsieg von Whistler und dem zweiten Rang von Calgary machte der 26-Jährige, der von Andreas Bredau angeschoben wurde, auf der Olympiabahn von 2002 im Utah Olympic Park mit Rang drei die dritte Podestplatzierung im kleinen Schlitten in diesem Winter in Folge perfekt. Machatas Rückstand auf den russischen Bronze-Medaillen-Gewinner von Vancouver betrug am Ende 0.34 Sekunden.