Rio de Janeiro 2016

Olympische Spiele

Goldmedaille

Sebastian Brendel (1. Pl. [C1 1000 m]/ 1. Pl. [C2 1000 m], Kanu-Rennsport)
Jan Vandrej (1. Pl. [C2 1000 m], Kanu-Rennsport)
Hans Gruhne (1. Pl. [Doppelvierer], Rudern)
Tabea Kemme (1. Pl., Fußball)
Svenja Huth (1. Pl., Fußball)

Silbermedaille

Franziska Weber (2. Pl. [K2 500 m]/ 2. Pl. [K4 500 m]/ 5. Pl. [K1 500 m], Kanu-Rennsport)

Bronzemedaille

Ronald Rauhe (3. Pl. [K1 200 m]/ 5. Pl. [K2 200 m], Kanu-Rennsport)

Platz 4 bis 10

Mareen Kräh (9. Pl. [-52 kg], Judo)
Christian Diener (7. Pl. [200 Rücken], Schwimmen)
Christopher Linke (5. Pl. [20 km Gehen], Leichtathletik)
Patrick Dogue (6. Pl., Moderner Fünfkampf)
Maximilian Levy (5. [Teamsprint]/ 9. Pl. [Sprint], Radsport)
Henning Bommel (5. Pl. [Mannschaftsverfolgung], Radsport)
Roger Kluge (6. Pl. [Omnium], Radsport)

Pralympics

Silbermedaille

Alina Rosenberg (2. Pl. [Dressur Team]/ 4. Pl. [Dressur Kür], Reiten)
Maike Naomi Schnittger (2. Pl. [50 m Freistil]/ 4. Pl. [400 m Freistil]/6. Pl. [100 Freistil], 10. Pl. [100 m Schmetterling], Schwimmen)
Martina Willing (2. Pl. [Speer]/ 9. Pl. [Kugel]/ 9. Pl. [Diskus], Leichtathletik)

Bronzemedaille

Torben Schmidtke (3. Pl. [100 m Brust], Schwimmen)
Francis Herrmann (3. Pl. [Speer]/ 6. Pl. [Kugel], Leichtathletik)
Jana Majunke (3. Pl. [Straße]/ 4. Pl. [Einzelzeitfahren Straße], Radsport)

Platz 4 bis 10

Janne Engeleiter (9. Pl. [100 m Sprint], Leichtathletik)
Kerstin Brachtendorf (5. Pl. [Straße]/ 7. Pl. [Einzelzeitfahren Straße]/ 8. Pl. [3.000 m Einzelverfolgung], Radsport)
Stefan Hawrenke (5. Pl., Goalball)